Vita

Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Dipl.-Ing. (FH)
Lars Schrub­ke
Patent­in­ge­nieur . Patent Engi­neer . IP Port­fo­lio Manager

IP-Exper­te
Patent­in­for­ma­ti­ons­spe­zia­list
Patent Infor­ma­ti­on Pro­fes­sio­nal (PIP)

Lars Schrubke

Vita

Stu­di­um des Che­mie­in­ge­nieur­we­sens an der Hoch­schu­le Nie­der­rhein, wel­ches er 2002 als Dipl.-Ing. (FH) abschloss. Dar­an schloss sich ein Stu­di­um des Wirt­schafts­in­ge­nieur­we­sens an der FOM — Fach­hoch­schu­le für Oeko­no­mie und Manage­ment an, wel­ches er 2006 als Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) abschloss. Wei­ter­hin absol­vier­te Herr Schrub­ke das Stu­di­um Gewerb­li­cher Rechts­schutz an der Fern­Uni­ver­si­tät in Hagen, wel­ches er 2007 als Patent­in­ge­nieur abschloss.

Danach folg­te die ers­te Anstel­lung als Patent­in­ge­nieur im Bereich Gewerb­li­che Schutz­rech­te bei einem Metall ver­ar­bei­ten­den Betrieb in Ost­west­fa­len. Es schloss sich eine Anstel­lung als Patent­in­ge­nieur in einer Patent­an­walts­kanz­lei im Rhein­land an. Hier­auf folg­te am 13.01.2016 die Grün­dung des Patent­in­ge­nieur­bue­ros Schrub­ke. Im Anschluss dar­an folg­te eine Anstel­lung als Patent Pro­fes­sio­nal in einem Gum­mi ver­ar­bei­ten­den Unter­neh­men in Nie­der­sach­sen. Dar­auf folg­te eine Hos­pi­ta­ti­on als Patent­in­ge­nieur und Recher­cheur bei einer renom­mier­ten Patent­an­wäl­te Rechts­an­wäl­te PartGmbB in Bre­men. Als nächs­tes folgt der Auf­bau und die Betreu­ung der Stabs­stel­le Paten­te als Lei­ter Paten­te / Patent­in­ge­nieur bei einem Spe­zi­al­pa­pier­her­stel­ler mit Wer­ken in Bie­le­feld und Flens­burg. Nach einer Zwi­schen­sta­ti­on beim Gesund­heits­amt Duis­burg in der Kon­takt­nach­ver­fol­gung, folgt der Auf­bau einer Stabs­stel­le Geis­ti­ges Eigen­tum | IP sowie eines Soft­ware­ma­nage­ments für ein Cyber­se­cu­ri­ty-Unter­neh­men in Essen.

Studium

10.1998 – 09.1999 Ger­hard-Mer­ca­tor-Uni­ver­si­tät GH, Duisburg
Stu­di­en­gang Che­mie Diplom II

09.1999 – 12.2002 Hoch­schu­le Nie­der­rhein, Krefeld
Stu­di­en­gang Chemieingenieurwesen
Stu­di­en­rich­tung: Tech­ni­sche Chemie
Stu­di­en­schwer­punkt: Che­mi­sche Verfahrenstechnik
Spe­zia­li­sie­rung im Schwer­punkt: Opti­mie­rung, Pro­jek­tie­rung, Kon­zes­sio­nie­rung u. che­mi­sche Sicherheitstechnik
Hoch­schul­ab­schluss: Dipl.-Ing. (FH) Tech­ni­sche Che­mie / Che­mi­sche Verfahrenstechnik

09.2004 – 12.2006 FOM – Fach­hoch­schu­le für Oeko­no­mie & Manage­ment gGmbH, Essen staat­lich aner­kann­te Hoch­schu­le für Berufstätige
Stu­di­en­gang: Wirt­schafts­in­ge­nieur­we­sen, Zusatz­stu­di­en­gang in Abendform

Hoch­schul­ab­schluss: Diplom-Wirt­schafts­in­ge­nieur (FH)

10.2006 – 09.2007 Fern­Uni­ver­si­tät in Hagen
Stu­di­en­gang: Fern­stu­di­um „Gewerb­li­cher Rechtsschutz“
Hoch­schul­ab­schluss: Zer­ti­fi­kat „Patent­in­ge­nieur“

04.2012 – 09.2012 Fern­Uni­ver­si­tät in Hagen
Wei­ter­bil­dungs­lehr­gang: Projektmanagement
Abschluss: Zer­ti­fi­kat Projektmanagement

10.2012 – 03.2013 West­fä­li­sche Wil­helms-Uni­ver­si­tät Müns­ter / Rechts­wis­sen­schaft­li­che Fakultät
Vor­le­sung: Gewerb­li­cher Rechtsschutz

03.2014 – Fern­Uni­ver­si­tät in Hagen
Stu­di­en­gang: „Recht für Patent­an­wäl­tin­nen und ‑anwäl­te“ (Hagen I)

10.2014 – 03.2015 Fern­Uni­ver­si­tät in Hagen
Stu­di­en­gang: Exami­na­to­ri­um Euro­pae­um – Vor­prü­fungs­mo­dul (Hagen IV VOR)
Abschluss: Zer­ti­fi­kat

04.2015 – 03.2016 Fern­Uni­ver­si­tät in Hagen
Stu­di­en­gang: Exami­na­to­ri­um Euro­pae­um — Haupt­stu­di­um (Hagen IV)
Abschluss: Zer­ti­fi­kat

Fort- und Weiterbildung

04.2008 Patent­in­for­ma­tio­nen recherchieren
02.2009 – 11.2011 Nach­wuchs­kräf­te­för­der­pro­gramm „Juni­or Action“ für Fach und Führungskräfte
12.2009 Nut­zert­ag zu den Online-Diens­ten (EPA)
01.2011 Work­shop zur Recher­che in DEPA­TIS­net für Einsteiger
02.2011 Work­shop zur Recher­che in DEPA­TIS­net für Fortgeschrittene
03.2011 Search Mat­ters 2011 (EPO)
07.2011 Effek­ti­ve und rechts­si­che­re Gestal­tung von F&E‑Verträgen
09.2011 Exami­na­ti­on Mat­ters 2011 (EPO)
10.2011 Rech­te an der Erfin­dung und wider­recht­li­che Entnahme
01.2012 Cla­im Draf­ting Maschi­nen­bau, Elek­tro­tech­nik, Physik
11.2012 Grund­la­gen zu Patent­stra­te­gien: DEPA­TIS­net – Inhal­te und Grenzen
12.2012 Recht im Einkauf
08.2013 Grund­la­gen des Markenrechts
09.2014 Ver­tie­fungs­se­mi­nar EU- und IR-Marke
09.2016 44. Patent­se­mi­nar: Wett­be­werbs­vor­sprung durch Patent­in­for­ma­ti­on – Uni­ver­si­täts­bi­blio­thek Dort­mund Infor­ma­ti­ons­zen­trum Tech­nik und Paten­te (ITP)
03.2017 Früh­jahrs­fach­ta­gung des Arbeits­krei­ses der Patent­fach­leu­te Ostwestfalen-Lippe
05.2017 – 07.2018 FEP – Führungskräfte-Entwicklungs-Programm
09.2017 Herbst­fach­ta­gung des Arbeits­krei­ses der Patent­fach­leu­te Ostwestfalen-Lippe
04.2018 Früh­jahrs­fach­ta­gung des Arbeits­krei­ses der Patent­fach­leu­te Ostwestfalen-Lippe
06.2018 40. Kol­lo­qui­um der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät Ilmen­au über Patent­in­for­ma­ti­on PATINFO2018 – The­ma: IP Recher­che – Impuls­ge­ber im Wettbewerb
11.2018 Fach­ta­gung — Künst­li­che Intel­li­genz: Aus­wir­kun­gen und Her­aus­for­de­run­gen im Patent­we­sen; 07. Novem­ber 2018, Deut­sches Patent- und Mar­ken­amt (DPMA), München
11.2018 Herbst­fach­ta­gung des Arbeits­krei­ses der Patent­fach­leu­te Ostwestfalen-Lippe
11.2018 STN User Mee­ting 2018 in Essen
11.2018 EPA-DPMA Trai­nings­ta­ge zur Online-Ein­rei­chung (CMS) fuer EINSTEIGER — Dortmund
03.2019 Know-how-Schutz im Unternehmen
Schutz­stra­te­gien vor und nach der EU-Trade Secrets-Richt­li­nie (RL EU 2016/943) — BECKAKADEMIE SEMINARE | Ver­lag C.H.BECK oHG
05.2019 Früh­jahrs­fach­ta­gung des Arbeits­krei­ses der Patent­fach­leu­te Ostwestfalen-Lippe
06.2019
41. Kol­lo­qui­um der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät Ilmen­au über Patent­in­for­ma­ti­on PATINFO2019 — The­ma: IP und AI — Wunsch oder Wirklichkeit

09.2019 Herbst­fach­ta­gung des Arbeits­krei­ses der Patent­fach­leu­te Ostwestfalen-Lippe
24.09.2019 WT.SH Wirt­schafts­för­de­rung und Tech­no­lo­gie­trans­fer Schles­wig-Hol­stein GmbH — Die Schutz­rechts­stra­te­gie als Teil der Inno­va­tions- und Unter­neh­mens­stra­te­gie: In der Ver­an­stal­tung Patent­stra­te­gien wur­den Infor­ma­tio­nen zur Schutz­rechts­stra­te­gie, sowie zur effi­zi­en­ten Umset­zung in Unter­neh­men vermittelt.
10.2019 STN User Mee­ting 2019 in Essen
07.11.2019 PING Herbst­mee­ting beim DPMA in Berlin
08.11.2019 Aktu­el­le Ent­wick­lun­gen im Gewerb­li­chen Rechts­schutz beim BMJV in Berlin
13. u. 14.11.2019 STN Kom­pakt­se­mi­nar — Gene­rel­le Ein­füh­rung in STNext in München
06.2020 42. Kol­lo­qui­um der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät Ilmen­au über Patent­in­for­ma­ti­on und Gewerb­li­chen Rechts­schutz — vir­tu­el­le PATINFO2020 — The­ma: Markt­er­folg durch smar­te IP-Strategie
09.07.2020 D:CAMP MITTELSTANDBUSINESS 21
07.08.2020 FRÜH­schicht — BVMW Busi­ness Früh­stück in Bottrop
21.08.2020 FRÜH­schicht — BVMW Busi­ness Früh­stück in Gel­sen­kir­chen Impuls­vor­trag: „TEXT SELLS!“ — Die Geheim­nis­se erfolg­rei­cher Ver­kaufstex­te — Refe­ren­tin: Deni­se Spekowius
10.09.2020 BVMW The­ken Talk am Nach­mit­tag in Bochum zum The­ma „New Work in der prak­ti­schen Umsetzung“
06.10.2020 BVMW-Web-Impul­se — Zoom-Mee­ting — Home­of­fice, eine neue Ära des Arbeitens?
08.10.2020 BVMW-Vor­trag Gute Wer­bung — Schlech­te Web­sei­te — Refe­rent: Andy Kulosa
09.10.2020 BVMW-Ver­an­stal­tung INSTAGRAM for business
06.2022 44. Kol­lo­qui­um der TU Ilmen­au über Patent­in­for­ma­ti­on und gewerb­li­chen Rechts­schutz PATINFO2022 im CCS — Con­gress Cen­trum Suhl zum The­ma: „Inter­na­tio­na­li­sie­rung und Digi­ta­li­sie­rung der IP-Welt“ 22. — 24. Juni 2022
28. u. 29.07.2022 Som­mer­lehr­gang IT-Recht – Beck­Aka­de­mie Semi­na­re Ver­lag C:H:BECK

12. bis 14.09.2022   Bes­ser Prä­sen­tie­ren — Wirk­sa­mer Vor­tra­gen – HPS
24.11.2022 Open-Source-Soft­ware in Unter­neh­men — Grund­la­gen — Beck­Aka­de­mie Semi­na­re Ver­lag C:H:BECK

25.11.2022 Open-Source-Soft­ware in Unter­neh­men — Ver­tie­fung — Beck­Aka­de­mie Semi­na­re Ver­lag C:H:BECK
19.04.2023 Cloud Com­pu­ting – Typi­sche Rechts­pro­ble­me und prak­ti­sche Lösun­gen — Beck­Aka­de­mie Semi­na­re Ver­lag C:H:BECK
06.2023 45. Kol­lo­qui­um der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät Ilmen­au über Patent­in­for­ma­ti­on und gewerb­li­chen Rechts­schutz zum The­ma Schutz­rechts­in­for­ma­tio­nen als Roh­stoff für die Wirt­schaft von morgen
27.06.2023 Bit­kom Arbeits­kreis Open Source — Virtuell
23. bis 25.08.2023 En Gar­dE Ver­hand­lungs­trai­ning — Bes­ser ver­han­deln – mehr errei­chen, Inten­siv: 3 Tage
26.09.2023 Bit­kom Arbeits­kreis Open Source in Erfurt; Open-Source-Com­mu­ni­ties: Inno­va­ti­on durch Zusammenarbeit
27.09.2023 Bit­kom Forum Open Source 2023 — Are­na Erfurt im Stei­ger­wald­sta­di­on Open Source. Gemein­sam gestal­ten! #bfoss23
07.11.2023 Rechts­si­che­re Aus­ge­stal­tung­von F&E‑Verträgen: F&E‑Konstellationen | Ver­trags­ge­stal­tung | Erfinder‑, Patent- und Lizenz­recht | Kartellrecht,
Bei­hil­fen & För­der­be­din­gun­gen | Mus­ter­ver­trä­ge | Best Prac­ti­ce: Hori­zont Europa
20. u. 21.11.2023 13th IP Ser­vice World | Con­ven­ti­on & Trade Fair | “IP con­nec­ting peo­p­le” | Holi­day Inn Munich City Cent­re | #IPSW
29.11.2023 Bit­kom Arbeits­kreis Open Source in Frank­furt am Main; Open-Source-Com­mu­ni­ties: Inno­va­ti­on durch Zusammenarbeit

 

 Berufs­tä­tig­keit im Bereich Geis­ti­ges Eigen­tum | IP / Gewerb­li­cher Rechts­schutz | Softwaremanagement

01.2008 – 03.2013 Metall ver­ar­bei­ten­der Betrieb, Kirchlengern
Auf­ga­be: Patent­in­ge­nieur: Erfin­dungs­mel­dun­gen, Recher­chen, Schutz­rechts­an­mel­dun­gen, Bescheid­ser­wi­de­run­gen, Ver­trä­ge, All­ge­mei­ne Voll­macht (EPA)

04.2013 – 12.2015 Patent­an­walts­ge­sell­schaft mbH, Düsseldorf
Auf­ga­be: Patent­in­ge­nieur: Aus­ar­bei­tung von Schutz­rechts­an­mel­dun­gen, Ein­ga­ben, Ein­sprü­chen u. Beschwer­de­be­grün­dun­gen (EPA und DPMA) als Zuar­bei­ten für einen Patent­an­walt sowie Durch­füh­rung von Recherchen

13.01.2016 – aktu­ell Patent­in­ge­nieur­bue­ro Schrub­ke, Essen
Auf­ga­be: Dienst­leis­tun­gen zum Geis­ti­gen Eigen­tum | IP sowie im Gewerb­li­chen Rechts­schutz, ins­be­son­de­re Durch­füh­rung von Recher­chen im Gewerb­li­chen Rechtsschutz

02.2016 – 06.2016 Gum­mi ver­ar­bei­ten­der Betrieb, Hannover
Auf­ga­be: Patent Pro­fes­sio­nal Mecha­nik und Che­mie: Bear­bei­tung von Erfin­dungs­mel­dun­gen, Durch­füh­rung von Erfin­der­ge­sprä­chen, Aus­ar­bei­tung von Patent­an­mel­dun­gen, Erwi­de­rung von amt­li­chen Prüf­be­schei­den des deut­schen und euro­päi­schen Patentamtes

15.08.2016 – 19.08.2016 Patent­an­wäl­te Rechts­an­wäl­te PartGmbB, Bremen
Auf­ga­be: Hos­pi­ta­ti­on als Patent­in­ge­nieur und Recher­cheur, Ein­spruchs­re­cher­chen, Kom­bi­nier­te Stand der Tech­nik- und Neu­heits­re­cher­che, Aus­wer­tung und Ein­schät­zung eines amt­li­chen Recher­chen­be­richts mit Bericht an den Mandaten

02.2017 – 09.2019 Spe­zi­al­pa­pier­her­stel­ler mit Wer­ken in Bie­le­feld und Flensburg
Auf­ga­be: Lei­ter Paten­te / Patent­in­ge­nieur in der Stabs­stel­le Paten­te, Inter­ne Koor­di­na­ti­on und Bera­tung in Fra­gen des Gewerb­li­chen Recht­schut­zes, ins­be­son­de­re zu gewerb­li­che Schutz­rech­ten (Paten­te, Gebrauchs­mus­ter, Mar­ken und Designs), Betreu­ung und Steue­rung des Schutz­rechts­port­fo­li­os im Hin­blick auf die Geschäfts­stra­te­gie, Arbeit­neh­mer­er­fin­der­an­ge­le­gen­hei­ten, IP Due Dili­gence, Know-how-Schutz-Management

12.2020 — 12.2021 Gesund­heits­amt Duis­burg, Duisburg
Auf­ga­be: Akti­ve Bekämp­fung der SARS-CoV‑2 Pandemie
Seit Anfang Dezem­ber 2020 stel­le ich  dem Gesund­heits­amt Duis­burg mei­ne Exper­ti­se in der Recher­che und dem Umgang mit elek­tro­ni­schen Daten­ban­ken als Ermitt­ler in der Kon­takt­per­so­nen­nach­ver­fol­gung (KNV) bei SARS-CoV-2-Infek­tio­nen zur Verfügung.

01.2022 – Cyber­se­cu­ri­ty-Unter­neh­men, Essen
Auf­ga­be: Patent­in­ge­nieur / IP Port­fo­lio Mana­ger in der Stabs­stel­le Geis­ti­ges Eigem­t­um | IP, Inter­ne Koor­di­na­ti­on und Bera­tung in Fra­gen zum Geis­ti­gen Eigen­tum | IP sowie des Gewerb­li­chen Recht­schut­zes, ins­be­son­de­re zu tech­ni­schen gewerb­li­chen Schutz­rech­ten (Paten­te und Gebrauchs­mus­ter), Betreu­ung und Steue­rung des Schutz­rechts­port­fo­li­os im Hin­blick auf die Geschäfts­stra­te­gie, Arbeit­neh­mer­er­fin­der­an­ge­le­gen­hei­ten, Know-how-Schutz-Manage­ment, IP Due Dili­gence, IP-Manage­ment, Inno­va­ti­ons­ma­nage­ment, Soft­ware­ma­nage­ment, ins­be­son­de­re FOSS-Management

Mitgliedschaften . Memberships

DGI — Deut­sche Gesell­schaft für Infor­ma­ti­on und Wis­sen e.V.
PING — Deutsch­spra­chi­ge Patent­in­for­ma­ti­ons-Nut­zer­grup­pe e.V.
CEPIUG — Con­fe­dera­cy of Euro­pean Patent Infor­ma­ti­on User Groups
PIUG — Patent Infor­ma­ti­on Users Group, Inc.
The Inter­na­tio­nal Socie­ty for Patent Infor­ma­ti­on Professionals

VDI — Ver­ein Deut­scher Inge­nieu­re e.V.
För­der­ver­ein der For­schungs­stel­le für Gewerb­li­chen Rechts­schutz Müns­ter e.V. ITM
Arbeits­kreis der Patent­fach­leu­te OWL
BVMW — Bun­des­ver­band mit­tel­stän­di­sche Wirt­schaft Unter­neh­mer­ver­band Deutsch­lands e.V.
ITM För­der­ver­ein — Ver­ein zur För­de­rung der zivil­recht­li­chen Abtei­lung des ITM e.V.

DECHEMA Gesell­schaft für Che­mi­sche Tech­nik und Bio­tech­no­lo­gie e.V.

Lars Schrubke

Lin­ke­dIn

———————————————————————————————–

Patent engineer’s office

Range of services

Rese­arch
Con­sul­ting
Know­ledge transfer

Qualifications

Dipl.-Ing. (FH) Che­mi­cal Engineering
Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Indus­tri­al Engi­nee­ring and Management
Cer­ti­fi­ca­te Patent Engineer

Experience

Patent infor­ma­ti­on pro­fes­sio­nal (PIP)

Over 10 years of expe­ri­ence in intellec­tu­al pro­per­ty law.

I have more than 20 years of expe­ri­ence in sear­ches in elec­tro­nic media and more than 10 years of expe­ri­ence in sear­ches for indus­tri­al pro­per­ty rights.

Definition according CEPIUG

A “Patent infor­ma­ti­on pro­fes­sio­nal” is a per­son who sear­ches, inter­prets, ana­ly­ses and reports on patent infor­ma­ti­on and other infor­ma­ti­on such as sci­en­ti­fic, tech­ni­cal, busi­ness, and legal infor­ma­ti­on to sup­port decis­i­on-making con­cer­ning legal ques­ti­ons ari­sing from patent law.

 

Daten­schutz­er­klä­rungAGBHono­rar­ver­zeich­nisKon­taktImpres­sum

Die­se Web­site des Patent­in­ge­nieur­bue­ros Schrub­ke wur­de aus­schließ­lich zu Infor­ma­ti­ons­zwe­cken erstellt. Sie erhebt kei­nen Anspruch auf Voll­stän­dig­keit und stellt kei­ne Rechts­be­ra­tung dar. Jeg­li­che Haf­tung im Zusam­men­hang mit der Nut­zung der Infor­ma­tio­nen sowie ihrer Rich­tig­keit wird ausgeschlossen.