Erfindungspotenzial

Iden­ti­fi­ka­ti­on von Erfin­dungs­po­ten­ti­al. Das Paten­t­in­ge­nieur­bue­ro Schrub­ke prüft Ihre Idee durch Recher­chen auf ihr Erfindungspotenzial.

Sind unter den Ideen Ihrer Mitarbeiter*innen | Arbeitnehmer*innen | Entwickler*innen | Wissenschaftler*innen | Erfinder*innen noch unge­nut­ze ver­wert­ba­re Erfindungen?

Das Paten­t­in­ge­nieur­bue­ro Schrub­ke ana­ly­siert auf Wunsch durch Recher­chen Ihren Ideen- respek­ti­ve Erfin­dungs­be­stand auf wirt­schaft­li­che Ver­wert­bar­keit und iden­ti­fi­ziert somit unge­nut­zes wirt­schaft­li­ches Poten­zi­al Ihrer Ideen | Erfindungen.

Damit aus einer Idee eine Erfin­dung wer­den kann, muss eine tech­ni­sche Leh­re for­mu­liert wer­den. Hier­bei unter­stützt Sie das Paten­t­in­ge­nieur­bue­ro Schrub­ke gerne.

Im Rah­men einer Neu­heits­re­cher­che wird dann ermit­telt, ob Neu­heit für Ihre Idee respek­ti­ve tech­ni­sche Leh­re besteht. Besteht Neu­heit, liegt die Ver­mu­tung nahe, dass es sich um eine Erfin­dung handelt.

Besteht Neu­heit, soll­ten Sie bei einer Patent­an­wäl­tin | einem Patent­an­walt eine Patent­an­mel­dung zu einer Erfin­dung beauf­tra­gen. Bei der Suche einer | eines für das Tech­nik­ge­biet der jewei­li­gen Erfin­dung geeig­ne­ten Patent­an­wäl­tin | Patent­an­walts unter­stützt Sie das Paten­t­in­ge­nieur­bue­ro Schrub­ke gerne.

Neh­men Sie zu Ideen mit mög­li­cher­wei­se Erfin­dungs­po­ten­zi­al Kon­takt auf:

Tele­fon:        +49 (0) 201 17 12 44–00
E‑Mail:         idee(at)erfindungspotenzial.com

Erst recher­chie­ren • Dann investieren.

…damit aus Ideen ech­te Inno­va­tio­nen ent­ste­hen können.

Daten­schutz­er­klä­rungAGBHono­rar­ver­zeich­nisKon­taktImpres­sum

Die­se Web­site des Paten­t­in­ge­nieur­bue­r­os Schrub­ke wur­de aus­schließ­lich zu Infor­ma­ti­ons­zwe­cken erstellt. Sie erhebt kei­nen Anspruch auf Voll­stän­dig­keit und stellt kei­ne Rechts­be­ra­tung dar. Jeg­li­che Haf­tung im Zusam­men­hang mit der Nut­zung der Infor­ma­tio­nen sowie ihrer Rich­tig­keit wird ausgeschlossen.