Rechercheanlass — Marken

Wich­tigs­tes Merk­mal beim Ver­gleich von Mar­ken unter­ein­an­der ist die Ver­wech­sel­bar­keit. Bei Wort­mar­ken ist dabei unter ande­ren die soge­nann­te pho­ne­ti­sche Ähn­lich­keit zu berück­sich­ti­gen, also ob sich zwei Mar­ken­na­men gleich anhö­ren. Bild­mar­ken gel­ten als ähn­lich, wenn Unter­schie­de erst bei genaue­rer Betrach­tung offen­sicht­lich wer­den.

Recher­che­an­läs­se, bei denen die Recher­che von Mar­ken hilft

  • Gibt es bereits eine ähn­li­che Mar­ke?
  • Wird eine bestehen­de Mar­ke ver­letzt?
  • Wel­che Mar­ken besitzt ein bestimm­ter Inha­ber?
  • Kann­ge­gen eine bestehen­de Mar­ke vor­ge­gan­gen wer­den?
  • Ist eine Mar­ke gül­tig?

 

Ger­ne tau­schen wir uns zu Ihrem Recher­che­an­lass aus und ermit­teln die geeig­ne­te Recher­che zur Klä­rung Ihrer Fra­ge­stel­lung.

Neh­men Sie Kon­takt auf:

Tel. +49 (0) 201 17 12 44–00 • mail(at)patentingenieurbuero.com

Digi­ta­le Recher­ch­e­dienst­leis­tun­gen seit der Grün­dung • Paten­t­in­ge­nieur­bue­ro Schrub­ke

 

Daten­schutz­er­klä­rungAGBHono­rar­ver­zeich­nisKon­taktImpres­sum

Die­se Web­site des Paten­t­in­ge­nieur­bue­r­os Schrub­ke wur­de aus­schließ­lich zu Infor­ma­ti­ons­zwe­cken erstellt. Sie erhebt kei­nen Anspruch auf Voll­stän­dig­keit und stellt kei­ne Rechts­be­ra­tung dar. Jeg­li­che Haf­tung im Zusam­men­hang mit der Nut­zung der Infor­ma­tio­nen sowie ihrer Rich­tig­keit wird aus­ge­schlos­sen.