Qualifikation

20160831 grafik_qualifikation

Das Paten­t­in­ge­nieur­bue­ro Schrub­ke ver­folgt einen ganz­heit­li­chen Ansatz im Gewerb­li­chen Rechts­schutz, wel­chen die zuvor prä­sen­tier­te Gra­fik ver­deut­licht. Die­ser spielt sich im Span­nungs­feld zwi­schen Technik/Naturwissenschaft, BWL/Markt und dem ent­spre­chen­den Rechts­ge­biet ab. In allen drei Berei­chen hat sich der Inha­ber qua­li­fi­ziert.

Seit über neun Jah­ren ist der Inha­ber des Paten­t­in­ge­nieur­bue­r­os Schrub­ke als Paten­t­in­ge­nieur bezie­hungs­wei­se Patent Pro­fes­sio­nal im Gewerb­li­chen Rechts­schutz tätig. In den ers­ten Jah­ren hat er Erfah­run­gen mit Erfin­dungs­mel­dun­gen, Recher­chen, Ein­sprü­chen, Streit­fäl­len, Ver­trä­gen im Gewerb­li­chen Rechts­schutz und Schutz­rechts­an­mel­dun­gen in einem metall­ver­ar­bei­ten­den Betrieb gesam­melt. Dar­auf folg­te sei­ne Tätig­keit in einer Patentanwalts­kanzlei. Dort for­mu­lier­te er Schutz­rechts­an­mel­dun­gen, Ein­ga­ben, Ein­sprü­che und Beschwerde­begründungen (DPMA und EPA) als Zuar­beit für einen Patent­an­walt. Wei­ter­hin führ­te er im Rah­men sei­ner Tätig­keit Recher­chen durch. Danach war er als Patent Pro­fes­sio­nal ange­stellt und hat unter ande­ren Patent­an­mel­dun­gen zu Erfin­dun­gen aus den Berei­chen Che­mie, Mecha­nik und Ver­fah­rens­tech­nik aus­ge­ar­bei­tet.

Als Inge­nieur der tech­ni­schen Che­mie und Ver­fah­rens­tech­nik ver­eint der Inha­ber des Paten­t­in­ge­nieur­bue­r­os Schrub­ke Kennt­nis­se aus der Che­mie und Mecha­nik. Inno­va­tio­nen ent­ste­hen durch krea­ti­ve, moti­vier­te Mit­ar­bei­ter. Der dar­auf basie­ren­de Erfolg des Unter­neh­mens soll­te durch akti­ven, geleb­ten Gewerb­li­chen Rechts­schutz abge­si­chert und beglei­tet wer­den.

Hier­bei ist das Paten­t­in­ge­nieur­bue­ro Schrub­ke Ihr Part­ner im Gewerb­li­chen Rechts­schutz.

Daten­schutz­er­klä­rungAGBPreis­lis­teKon­taktImpres­sum